Fischen und Angeln - Meer und Strand

Hai an der AngelFür Fischer und Angler und solche, die es werden möchten, bieten wir Strand- und Bootsangeln an.

Genießen Sie einen Tag auf dem offenen Meer und lernen Sie vom Fachmann die richtigen Tricks und Kniffe, um den großen Fang zu machen, während Flamingos, Kormorane und Pelikane das Boot umkreisen. Und Sie mit an Bord: Mit der Angel in der Hand, sanfter Gischt im Gesicht und dem Wind in den Haaren – der Sonne entgegen.

Angeln wird vom Boot oder Strand aus angeboten. Die Bootstour geht weit aufs Meer hinaus, Angelruten und Köder sind reichlich vorhanden und den richtigen Umgang mit der Angeln erklären die Fachmänner an Bord gerne. Man muss also kein Könner oder versierter Angler sein, um einen solchen Ausflug aktiv zu erleben und Erfolgserlebnisse in Form prächtiger Fische an der Angel zu erhalten.

Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, der kann vom Strand aus angeln und so manchen guten Fang machen. zwei an der AngelGaljoen (Schwarzfisch) und Kabeljou, Barbel (Catfisch), Steenbras (Weißfisch) und Snoek gehören zu den meist gefangenen Fischarten an der Atlantikküste um Swakopmund und Walvis Bay herum. Der Catfisch ist mit Vorsicht zu genießen, denn er hat drei scharfe Stacheln, an denen man sich leicht verletzen kann. Doch die Fachleute wissen, wie man ihn mit einem geschickten Griff handhaben kann.

Die Saison an Namibias Küste ist ganzjährig, außer für Langusten, die nur vom 1. November bis Ende April zwischen Sonnenauf- und Untergang, nicht aber nachts, gefangen werden dürfen.

Für jeden Fang, egal ob beim Boot- oder Strandangeln, benötigt man eine Lizenz. Diese besorgt der Anbieter Ihrer Angeltour vor der Anfahrt für Sie, ein Ausweis genügt. Die Angellizenz ist im Preis inbegriffen.

Angeltour mit dem Motorboot (ca. 4-6 Stunden)
Angeln vom Strand aus (ca. 4-6 Stunden)
Dauer und Preise der Angeltouren auf Anfrage.